Angebote zu "Eins" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Papa in Afrika
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Comics und Illustrationen präsentiert der südafrikanische Künstler Anton Kannemeyer unter anderem im Stil der Tim und Struppi-Reihe. Dabei versetzt er die rassistischen Darstellungen aus Tim im Kongo in das heutige Südafrika und thematisiert die schwierigen Verhältnisse in dem Post-Apartheids-Staat. In drastischen, teils provozierenden Szenen spielt er auf intelligente Weise mit weißen Vorurteilen gegen Schwarze im Allgemeinen und gegen schwarze Männer im Besonderen.Als Mitgründer des einzigen südafrikanischen Comicmagazins Bitterkomix wurde Kannemeyer zum vielbeachteten Vertreter einer eigenständigen, jungen südafrikanischen Szene. Inzwischen hängen seine Arbeiten in Museen rund um den Globus, u. a. im MOMA.Mit Papa in Afrika werden die gesammelten Comics und Illustrationen Kannemeyers zum ersten Mal in deutscher Sprache publiziert - eine längst überfällige Edition! Denn diese Arbeiten provozieren den Leser und zwingen ihn, eigene Standpunkte zu überdenken. Eins wird nach der Lektüre klar: Mit Political Correctness allein lässt sich dieser Konflikt nicht lösen."Kannemeyer nimmt den Comics ihre Unschuld." Jonas Engelmann, Gerahmter Diskurs. Gesellschaftsbilder im Independent Comic

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Papa in Afrika
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Comics und Illustrationen präsentiert der südafrikanische Künstler Anton Kannemeyer unter anderem im Stil der Tim und Struppi-Reihe. Dabei versetzt er die rassistischen Darstellungen aus Tim im Kongo in das heutige Südafrika und thematisiert die schwierigen Verhältnisse in dem Post-Apartheids-Staat. In drastischen, teils provozierenden Szenen spielt er auf intelligente Weise mit weißen Vorurteilen gegen Schwarze im Allgemeinen und gegen schwarze Männer im Besonderen.Als Mitgründer des einzigen südafrikanischen Comicmagazins Bitterkomix wurde Kannemeyer zum vielbeachteten Vertreter einer eigenständigen, jungen südafrikanischen Szene. Inzwischen hängen seine Arbeiten in Museen rund um den Globus, u. a. im MOMA.Mit Papa in Afrika werden die gesammelten Comics und Illustrationen Kannemeyers zum ersten Mal in deutscher Sprache publiziert - eine längst überfällige Edition! Denn diese Arbeiten provozieren den Leser und zwingen ihn, eigene Standpunkte zu überdenken. Eins wird nach der Lektüre klar: Mit Political Correctness allein lässt sich dieser Konflikt nicht lösen."Kannemeyer nimmt den Comics ihre Unschuld." Jonas Engelmann, Gerahmter Diskurs. Gesellschaftsbilder im Independent Comic

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Alive AG All-Amerikkkan Bada$$ (LP) 30 cm
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

TOURDATEN (LP) Der US-Rapper Joey Bada$$ wird gerne mit dem Nas der Illmatic-Ära verglichen. Der Mitgründer der Pro Era (Progressive Era) präsentiert nun sein zweites Album.nnJoey Bada$$ ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Rapper und Hip-Hop-Musiker und Mitbegründer des Hip-Hop-Kollektivs Pro Era (Progressive Era). Joey Badass wurde von dem US-amerikanischen Musikmagazin XXL für die 2013's XXL Freshman Class ausgewählt. Zusammen mit Capital STEEZ, CJ Fly und Powers Pleasant gründete er im Jahr 2009 das kreative Kollektiv Pro Era, das mittlerweile aus mehr als 15 Mitgliedern (Sängern, Rapper, Musikproduzenten, Grafikdesigner) besteht. Er nahm erste Singles in einem provisorischen Musikstudio in seinem Zuhause auf und lud Freestyles auf Internet-Plattformen wie YouTube hoch. Johnny Shipes, Gründer des Labels Cinematic Music Group, wurde durch ein von Joey im Oktober 2010 hochgeladenes und von der US-amerikanischen Hip-Hop-Website WorldStarHipHop aufgegriffenes Video auf ihn aufmerksam und er wurden zusammen mit Pro Era bei Cinematic Music Group unter Vertrag genommen. Als das Debut-Album B4.DA.$$ dann im Januar 2015 erschien, stieg es jedoch auf Anhieb auf Platz eins der Rap-Alben und auf Platz fünf der offiziellen Charts in den USA ein. Außerdem erreichte es auch in Australien und Europa Top - 40 - Platzierungen. Joey Badass zählt Nas, Jay Z, MF DOOM, J Dilla, The Notorious B.I.G., Tupac Shakur, Erykah Badu und Capital STEEZ, sowie die Dichter und Schriftsteller Langston Hughes, Maya Angelou und Dr. Seuss zu seinen Lieblingskünstlern und Einflüssen. Er selbst wird oft bezüglich seines Rapstiles mit Nas' Illmatic und dem Rap der 1990er Jahre verglichen (WIKIPEDIA) TRACKS: 1. Good Morning Amerikkka 2. For My People 3. Temptation 4. Land Of The Free 5. Devastated 6. Y U Don t Love Me? 7. Rockabye Feat. ScHoolboy Q 8. Ring The Alarm Feat. Kirk Knight, Nyck Caution & Meechy Darko 9. Super Predator Feat. Styles P 10. Babylon Feat. Chronixx 11. Legendary Feat. J Cole 12. Amerikkkan Idol

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Alive AG All-Amerikkkan Bada$$ Hip-Hop CD Joey ...
12,39 € *
ggf. zzgl. Versand

TOURDATEN Der US-Rapper Joey Bada$$ wird gerne mit dem Nas der Illmatic-Ära verglichen. Der Mitgründer der Pro Era (Progressive Era) präsentiert nun sein zweites Album.nnJoey Bada$$ ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Rapper und Hip-Hop-Musiker und Mitbegründer des Hip-Hop-Kollektivs Pro Era (Progressive Era). Joey Badass wurde von dem US-amerikanischen Musikmagazin XXL für die 2013's XXL Freshman Class ausgewählt. Zusammen mit Capital STEEZ, CJ Fly und Powers Pleasant gründete er im Jahr 2009 das kreative Kollektiv Pro Era, das mittlerweile aus mehr als 15 Mitgliedern (Sängern, Rapper, Musikproduzenten, Grafikdesigner) besteht. Er nahm erste Singles in einem provisorischen Musikstudio in seinem Zuhause auf und lud Freestyles auf Internet-Plattformen wie YouTube hoch. Johnny Shipes, Gründer des Labels Cinematic Music Group, wurde durch ein von Joey im Oktober 2010 hochgeladenes und von der US-amerikanischen Hip-Hop-Website WorldStarHipHop aufgegriffenes Video auf ihn aufmerksam und er wurden zusammen mit Pro Era bei Cinematic Music Group unter Vertrag genommen. Als das Debut-Album B4.DA.$$ dann im Januar 2015 erschien, stieg es jedoch auf Anhieb auf Platz eins der Rap-Alben und auf Platz fünf der offiziellen Charts in den USA ein. Außerdem erreichte es auch in Australien und Europa Top - 40 - Platzierungen. Joey Badass zählt Nas, Jay Z, MF DOOM, J Dilla, The Notorious B.I.G., Tupac Shakur, Erykah Badu und Capital STEEZ, sowie die Dichter und Schriftsteller Langston Hughes, Maya Angelou und Dr. Seuss zu seinen Lieblingskünstlern und Einflüssen. Er selbst wird oft bezüglich seines Rapstiles mit Nas' Illmatic und dem Rap der 1990er Jahre verglichen (WIKIPEDIA) TRACKS: 1. Good Morning Amerikkka 2. For My People 3. Temptation 4. Land Of The Free 5. Devastated 6. Y U Don t Love Me? 7. Rockabye Feat. ScHoolboy Q 8. Ring The Alarm Feat. Kirk Knight, Nyck Caution & Meechy Darko 9. Super Predator Feat. Styles P 10. Babylon Feat. Chronixx 11. Legendary Feat. J Cole 12. Amerikkkan Idol

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Kannemyer, A: Papa in Afrika
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seine Comics und Illustrationen präsentiert der südafrikanische Künstler Anton Kannemeyer unter anderem im Stil der Tim und Struppi-Reihe. Dabei versetzt er die rassistischen Darstellungen aus Tim im Kongo in das heutige Südafrika und thematisiert die schwierigen Verhältnisse in dem Post-Apartheids-Staat. In drastischen, teils provozierenden Szenen spielt er auf intelligente Weise mit weissen Vorurteilen gegen Schwarze im Allgemeinen und gegen schwarze Männer im Besonderen. Als Mitgründer des einzigen südafrikanischen Comicmagazins Bitterkomix wurde Kannemeyer zum vielbeachteten Vertreter einer eigenständigen, jungen südafrikanischen Szene. Inzwischen hängen seine Arbeiten in Museen rund um den Globus, u. a. im MOMA. Mit Papa in Afrika werden die gesammelten Comics und Illustrationen Kannemeyers zum ersten Mal in deutscher Sprache publiziert — eine längst überfällige Edition! Denn diese Arbeiten provozieren den Leser und zwingen ihn, eigene Standpunkte zu überdenken. Eins wird nach der Lektüre klar: Mit Political Correctness allein lässt sich dieser Konflikt nicht lösen. „Kannemeyer nimmt den Comics ihre Unschuld.“ Jonas Engelmann, Gerahmter Diskurs. Gesellschaftsbilder im Independent Comic

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Kannemyer, A: Papa in Afrika
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Comics und Illustrationen präsentiert der südafrikanische Künstler Anton Kannemeyer unter anderem im Stil der Tim und Struppi-Reihe. Dabei versetzt er die rassistischen Darstellungen aus Tim im Kongo in das heutige Südafrika und thematisiert die schwierigen Verhältnisse in dem Post-Apartheids-Staat. In drastischen, teils provozierenden Szenen spielt er auf intelligente Weise mit weißen Vorurteilen gegen Schwarze im Allgemeinen und gegen schwarze Männer im Besonderen. Als Mitgründer des einzigen südafrikanischen Comicmagazins Bitterkomix wurde Kannemeyer zum vielbeachteten Vertreter einer eigenständigen, jungen südafrikanischen Szene. Inzwischen hängen seine Arbeiten in Museen rund um den Globus, u. a. im MOMA. Mit Papa in Afrika werden die gesammelten Comics und Illustrationen Kannemeyers zum ersten Mal in deutscher Sprache publiziert — eine längst überfällige Edition! Denn diese Arbeiten provozieren den Leser und zwingen ihn, eigene Standpunkte zu überdenken. Eins wird nach der Lektüre klar: Mit Political Correctness allein lässt sich dieser Konflikt nicht lösen. „Kannemeyer nimmt den Comics ihre Unschuld.“ Jonas Engelmann, Gerahmter Diskurs. Gesellschaftsbilder im Independent Comic

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe