Angebote zu "Produkte" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Nike SFB Field 2 (ca. 20,5 cm) Tactical-Stiefel...
Topseller
125,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nike SFB Field (ca. 20,5 cm) ist ein leistungsstarker Stiefel mit geringem Gewicht, der für starke Beanspruchung auf verschiedensten Belägen entwickelt wurde. Die Sohle verfügt über ein aggressives Profil, das hervorragende Traktion auf anspruchsvollen Böden gewährleistet. Ein integrierter Schild verhindert Einstiche. Vorteile Polierbares Kunstleder und Nylon-Canvas gewährleisten Strapazierfähigkeit und Atmungsaktivität. Die Schnürung mit zwei Bereichen ist in Sicherungsösen integriert und garantiert selbst dann Stabilität im Vorfuß, wenn du die Schnürsenkel am Schuhkragen lockerer trägst. Die Schaumstoff-Mittelsohle garantiert leichtgewichtige Dämpfung. Ein integrierter Schild schützt vor Einstichen und reduziert den Druck. TrailFrame mit TPU-Fersenschaft für Stabilität bei stärkerer Beanspruchung. Aggressives Außensohlenprofil für optimale Traktion auf unterschiedlichen Belägen. Rutschfeste Gummistollen im Vorfuß sowie ein Sägezahn-Design im Fußgewölbe sorgen für zusätzlichen Grip. Produktinformationen Perforationen an Seiten und Schuhkragen Verstärkte Nähte im Zehenbereich Herausnehmbare Einlegesohle Ca. 20,5 cm hoher Kragen Zuglasche an der Ferse Gewicht: 567 g (Herrenschuhgröße 43 – 44) Die SFB Story Die SFB-Kollektion feiert Nike Mitgründer Bill Bowerman und seine Einsätze. Nach seiner Rückkehr wurde er Cheftrainer für Leichtathletik an der University of Oregon und begann dort, erstklassige Schuhe für seine Athleten zu entwickeln. Ganz im Sinn von Bowerman ist alles aus der SFB-Kollektion erprobt und auf Athleten ausgerichtet.

Anbieter: Nike
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Transformationale Produkte
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Matthias Schrader, Mitgründer und CEO von SinnerSchrader, stellt in seinem neuen Buch die Digitale Transformation vom Kopf auf die Füße. Wer die Digitale Transformation beim Unternehmen beginnt, hat schon verloren. In der Zwischenzeit erobern digitale Produkte von Unternehmen wie Google, Apple, Facebook und Amazon den Alltag der Nutzer. Sie dringen erfolgreich in Branchen wie Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Handel und Automobil ein. Vielen Unternehmen droht die Beziehung zu ihren Kunden zu entgleiten. Sie werden austauschbar. Matthias Schrader entschlüsselt in seinem Buch den Code hinter den Transformationalen Produkten, mit denen es Google & Co. gelingt, ganze Märkte neu zu formen. Das Buch liefert zudem ein Playbook für die erfolgreiche Entwicklung von Transformationalen Produkten im Unternehmenskontext. Am Ende schlägt es die Brücke zwischen Produktentwicklung und der Digitalen Transformation von Unternehmen. Das klassische Marketing wird durch Transformationale Produkte zu einer Altlast und damit von einer Lösung zum Problem. Die Waffen der Werbung (Promotion), Distribution (Place) und Preispolitik (Price) sind stumpf geworden. Die Digitalisierung ist eine gewaltige Herausforderung an das Produkt, das vierte P im Marketingmix. Der Fokus auf den Erfolgsfaktor Produkt zwingt die Unternehmen, sich auf den konkreten Wertschöpfungsbeitrag für ihre Kunden zu fokussieren.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Nike SFB Field 2 (ca. 20,5 cm) Tactical-Stiefel...
Beliebt
107,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nike SFB Field (ca. 20,5 cm) ist ein leistungsstarker Stiefel mit geringem Gewicht, der für starke Beanspruchung auf verschiedensten Belägen entwickelt wurde. Die Sohle verfügt über ein aggressives Profil, das hervorragende Traktion auf anspruchsvollen Böden gewährleistet. Ein integrierter Schild verhindert Einstiche. Vorteile Kunstleder und Nylon-Canvas gewährleisten Strapazierfähigkeit und Atmungsaktivität. Die Schnürung mit zwei Bereichen ist in Sicherungsösen integriert und garantiert selbst dann Stabilität im Vorfuß, wenn du die Schnürsenkel am Schuhkragen lockerer trägst. Die Schaumstoff-Mittelsohle garantiert leichtgewichtige Dämpfung. Ein integrierter Schild schützt vor Einstichen und reduziert den Druck. TrailFrame mit TPU-Fersenschaft für Stabilität bei stärkerer Beanspruchung. Aggressives Außensohlenprofil für optimale Traktion auf unterschiedlichen Belägen. Rutschfeste Gummistollen im Vorfuß sowie ein Sägezahn-Design im Fußgewölbe sorgen für zusätzlichen Grip. Produktinformationen Perforationen an Seiten und Schuhkragen Verstärkte Nähte im Zehenbereich Herausnehmbare Einlegesohle Ca. 20,5 cm hoher Kragen Zuglasche an der Ferse Gewicht: 567 g (Herrenschuhgröße 43 – 44) Die SFB Story Die SFB-Kollektion feiert Nike Mitgründer Bill Bowerman und seine Einsätze. Nach seiner Rückkehr wurde er Cheftrainer für Leichtathletik an der University of Oregon und begann dort, erstklassige Schuhe für seine Athleten zu entwickeln. Ganz im Sinn von Bowerman ist alles aus der SFB-Kollektion erprobt und auf Athleten ausgerichtet.

Anbieter: Nike
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Strategien zur Umsetzung der digitalen Transfor...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

The biggest risk is not taking any risk!Mark ZuckerbergDie digitale Transformation hat viele neue Produkte und Dienstleistungen hervorgebracht, die mittlerweile schon selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags sind. Dadurch sind aber auch viele physische Produkte nahezu verschwunden, die früher unseren Alltag bestimmt haben: Reiseführer mit Restauranttipps, Straßenkarten, Telefonbücher, Lexika.Nun war es zwar schon immer so, dass neue, bessere Lösungen die alten, "minderwertigen" Produkte verdrängt haben (wie etwa der PC die Schreibmaschine). Mit der Digitalisierung unserer Lebenswelt haben sich aber die Schnelligkeit und Tiefe dieser Veränderungen drastisch verschärft - und dies gilt nicht nur für große Konzerne, sondern auch mittelständische Unternehmen.Diese Tatsache stellt den zentralen Grundgedanken und damit auch den Beweggrund für das Verfassen dieses Buches dar.Im Grundsatz herrscht große Einigkeit darüber, dass durch die digitale Transformation nahezu sämtliche Lebensbereiche und alle Aspekte wirtschaftlichen Handelns weltweit beeinflusst werden. Der Begriff der digitalen Transformation ist zwar noch vergleichsweise jung, wird aber dennoch in immer breiterem Kontext in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert. Häufig stehen (noch) technische Fragestellungen im Vordergrund. Weitaus seltener wird die Frage thematisiert, was es für das Management bedeutet, wenn Arbeits-, Organisations- und Marktprozesse zunehmend auf modernen Informations- und Kommunikationstechnologien basieren. Dabei darf die Relevanz des Managements als Gestalter der digitalen Transformation keineswegs unterschätzt werden. Es geht also im Kern um die Frage, wie der tiefgreifende Wandel unterschiedlicher Aktivitätsfelder in und zwischen Organisationen von analogen hin zu digitalen Abläufen aus Sicht des Managements mittelständischer Unternehmen ausgestaltet werden kann.Der besondereMehrwert dieses Buches liegt in der starken praktischen Relevanz bei gleichzeitig theoretischer Fundierung unter besonderer Berücksichtigung mittelständischer Unternehmen.Die AutorenProf. Dr. Gordon Müller-Seitz ist Inhaber des Lehrstuhls für Strategie, Innovation und Kooperation an der TU Kaiserslautern.Werner Weiss ist geschäftsführender Gesellschafter und Mitgründer von Insiders Technologies.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Transformationale Produkte
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Matthias Schrader, Mitgründer und CEO von SinnerSchrader, stellt in seinem neuen Buch die Digitale Transformation vom Kopf auf die Füße. Wer die Digitale Transformation beim Unternehmen beginnt, hat schon verloren. In der Zwischenzeit erobern digitale Produkte von Unternehmen wie Google, Apple, Facebook und Amazon den Alltag der Nutzer. Sie dringen erfolgreich in Branchen wie Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Handel und Automobil ein. Vielen Unternehmen droht die Beziehung zu ihren Kunden zu entgleiten. Sie werden austauschbar. Matthias Schrader entschlüsselt in seinem Buch den Code hinter den Transformationalen Produkten, mit denen es Google & Co. gelingt, ganze Märkte neu zu formen. Das Buch liefert zudem ein Playbook für die erfolgreiche Entwicklung von Transformationalen Produkten im Unternehmenskontext. Am Ende schlägt es die Brücke zwischen Produktentwicklung und der Digitalen Transformation von Unternehmen. Das klassische Marketing wird durch Transformationale Produkte zu einer Altlast und damit von einer Lösung zum Problem. Die Waffen der Werbung (Promotion), Distribution (Place) und Preispolitik (Price) sind stumpf geworden. Die Digitalisierung ist eine gewaltige Herausforderung an das Produkt, das vierte P im Marketingmix. Der Fokus auf den Erfolgsfaktor Produkt zwingt die Unternehmen, sich auf den konkreten Wertschöpfungsbeitrag für ihre Kunden zu fokussieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Transformationale Produkte
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Matthias Schrader, Mitgründer und CEO von SinnerSchrader, stellt in seinem neuen Buch die Digitale Transformation vom Kopf auf die Füsse. Wer die Digitale Transformation beim Unternehmen beginnt, hat schon verloren. In der Zwischenzeit erobern digitale Produkte von Unternehmen wie Google, Apple, Facebook und Amazon den Alltag der Nutzer. Sie dringen erfolgreich in Branchen wie Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Handel und Automobil ein. Vielen Unternehmen droht die Beziehung zu ihren Kunden zu entgleiten. Sie werden austauschbar. Matthias Schrader entschlüsselt in seinem Buch den Code hinter den Transformationalen Produkten, mit denen es Google & Co. gelingt, ganze Märkte neu zu formen. Das Buch liefert zudem ein Playbook für die erfolgreiche Entwicklung von Transformationalen Produkten im Unternehmenskontext. Am Ende schlägt es die Brücke zwischen Produktentwicklung und der Digitalen Transformation von Unternehmen. Das klassische Marketing wird durch Transformationale Produkte zu einer Altlast und damit von einer Lösung zum Problem. Die Waffen der Werbung (Promotion), Distribution (Place) und Preispolitik (Price) sind stumpf geworden. Die Digitalisierung ist eine gewaltige Herausforderung an das Produkt, das vierte P im Marketingmix. Der Fokus auf den Erfolgsfaktor Produkt zwingt die Unternehmen, sich auf den konkreten Wertschöpfungsbeitrag für ihre Kunden zu fokussieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Strategien zur Umsetzung der digitalen Transfor...
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

The biggest risk is not taking any risk! Mark Zuckerberg Die digitale Transformation hat viele neue Produkte und Dienstleistungen hervorgebracht, die mittlerweile schon selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags sind. Dadurch sind aber auch viele physische Produkte nahezu verschwunden, die früher unseren Alltag bestimmt haben: Reiseführer mit Restauranttipps, Strassenkarten, Telefonbücher, Lexika. Nun war es zwar schon immer so, dass neue, bessere Lösungen die alten, „minderwertigen“ Produkte verdrängt haben (wie etwa der PC die Schreibmaschine). Mit der Digitalisierung unserer Lebenswelt haben sich aber die Schnelligkeit und Tiefe dieser Veränderungen drastisch verschärft – und dies gilt nicht nur für grosse Konzerne, sondern auch mittelständische Unternehmen. Diese Tatsache stellt den zentralen Grundgedanken und damit auch den Beweggrund für das Verfassen dieses Buches dar. Im Grundsatz herrscht grosse Einigkeit darüber, dass durch die digitale Transformation nahezu sämtliche Lebensbereiche und alle Aspekte wirtschaftlichen Handelns weltweit beeinflusst werden. Der Begriff der digitalen Transformation ist zwar noch vergleichsweise jung, wird aber dennoch in immer breiterem Kontext in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert. Häufig stehen (noch) technische Fragestellungen im Vordergrund. Weitaus seltener wird die Frage thematisiert, was es für das Management bedeutet, wenn Arbeits-, Organisations- und Marktprozesse zunehmend auf modernen Informations- und Kommunikationstechnologien basieren. Dabei darf die Relevanz des Managements als Gestalter der digitalen Transformation keineswegs unterschätzt werden. Es geht also im Kern um die Frage, wie der tiefgreifende Wandel unterschiedlicher Aktivitätsfelder in und zwischen Organisationen von analogen hin zu digitalen Abläufen aus Sicht des Managements mittelständischer Unternehmen ausgestaltet werden kann. Der besondere Mehrwert dieses Buches liegt in der starken praktischen Relevanz bei gleichzeitig theoretischer Fundierung unter besonderer Berücksichtigung mittelständischer Unternehmen. Die Autoren Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz ist Inhaber des Lehrstuhls für Strategie, Innovation und Kooperation an der TU Kaiserslautern. Werner Weiss ist geschäftsführender Gesellschafter und Mitgründer von Insiders Technologies.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Transformationale Produkte
23,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Matthias Schrader, Mitgründer und CEO von SinnerSchrader, stellt in seinem neuen Buch die Digitale Transformation vom Kopf auf die Füsse. Wer die Digitale Transformation beim Unternehmen beginnt, hat schon verloren. In der Zwischenzeit erobern digitale Produkte von Unternehmen wie Google, Apple, Facebook und Amazon den Alltag der Nutzer. Sie dringen erfolgreich in Branchen wie Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Handel und Automobil ein. Vielen Unternehmen droht die Beziehung zu ihren Kunden zu entgleiten. Sie werden austauschbar. Matthias Schrader entschlüsselt in seinem Buch den Code hinter den Transformationalen Produkten, mit denen es Google & Co. gelingt, ganze Märkte neu zu formen. Das Buch liefert zudem ein Playbook für die erfolgreiche Entwicklung von Transformationalen Produkten im Unternehmenskontext. Am Ende schlägt es die Brücke zwischen Produktentwicklung und der Digitalen Transformation von Unternehmen. Das klassische Marketing wird durch Transformationale Produkte zu einer Altlast und damit von einer Lösung zum Problem. Die Waffen der Werbung (Promotion), Distribution (Place) und Preispolitik (Price) sind stumpf geworden. Die Digitalisierung ist eine gewaltige Herausforderung an das Produkt, das vierte P im Marketingmix. Der Fokus auf den Erfolgsfaktor Produkt zwingt die Unternehmen, sich auf den konkreten Wertschöpfungsbeitrag für ihre Kunden zu fokussieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Strategien zur Umsetzung der digitalen Transfor...
21,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

The biggest risk is not taking any risk! Mark Zuckerberg Die digitale Transformation hat viele neue Produkte und Dienstleistungen hervorgebracht, die mittlerweile schon selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags sind. Dadurch sind aber auch viele physische Produkte nahezu verschwunden, die früher unseren Alltag bestimmt haben: Reiseführer mit Restauranttipps, Strassenkarten, Telefonbücher, Lexika. Nun war es zwar schon immer so, dass neue, bessere Lösungen die alten, 'minderwertigen' Produkte verdrängt haben (wie etwa der PC die Schreibmaschine). Mit der Digitalisierung unserer Lebenswelt haben sich aber die Schnelligkeit und Tiefe dieser Veränderungen drastisch verschärft - und dies gilt nicht nur für grosse Konzerne, sondern auch mittelständische Unternehmen. Diese Tatsache stellt den zentralen Grundgedanken und damit auch den Beweggrund für das Verfassen dieses Buches dar. Im Grundsatz herrscht grosse Einigkeit darüber, dass durch die digitale Transformation nahezu sämtliche Lebensbereiche und alle Aspekte wirtschaftlichen Handelns weltweit beeinflusst werden. Der Begriff der digitalen Transformation ist zwar noch vergleichsweise jung, wird aber dennoch in immer breiterem Kontext in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert. Häufig stehen (noch) technische Fragestellungen im Vordergrund. Weitaus seltener wird die Frage thematisiert, was es für das Management bedeutet, wenn Arbeits-, Organisations- und Marktprozesse zunehmend auf modernen Informations- und Kommunikationstechnologien basieren. Dabei darf die Relevanz des Managements als Gestalter der digitalen Transformation keineswegs unterschätzt werden. Es geht also im Kern um die Frage, wie der tiefgreifende Wandel unterschiedlicher Aktivitätsfelder in und zwischen Organisationen von analogen hin zu digitalen Abläufen aus Sicht des Managements mittelständischer Unternehmen ausgestaltet werden kann. Der besondere Mehrwert dieses Buches liegt in der starken praktischen Relevanz bei gleichzeitig theoretischer Fundierung unter besonderer Berücksichtigung mittelständischer Unternehmen. Die Autoren Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz ist Inhaber des Lehrstuhls für Strategie, Innovation und Kooperation an der TU Kaiserslautern. Werner Weiss ist geschäftsführender Gesellschafter und Mitgründer von Insiders Technologies.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Transformationale Produkte
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Matthias Schrader, Mitgründer und CEO von SinnerSchrader, stellt in seinem neuen Buch die Digitale Transformation vom Kopf auf die Füße. Wer die Digitale Transformation beim Unternehmen beginnt, hat schon verloren. In der Zwischenzeit erobern digitale Produkte von Unternehmen wie Google, Apple, Facebook und Amazon den Alltag der Nutzer. Sie dringen erfolgreich in Branchen wie Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Handel und Automobil ein. Vielen Unternehmen droht die Beziehung zu ihren Kunden zu entgleiten. Sie werden austauschbar. Matthias Schrader entschlüsselt in seinem Buch den Code hinter den Transformationalen Produkten, mit denen es Google & Co. gelingt, ganze Märkte neu zu formen. Das Buch liefert zudem ein Playbook für die erfolgreiche Entwicklung von Transformationalen Produkten im Unternehmenskontext. Am Ende schlägt es die Brücke zwischen Produktentwicklung und der Digitalen Transformation von Unternehmen. Das klassische Marketing wird durch Transformationale Produkte zu einer Altlast und damit von einer Lösung zum Problem. Die Waffen der Werbung (Promotion), Distribution (Place) und Preispolitik (Price) sind stumpf geworden. Die Digitalisierung ist eine gewaltige Herausforderung an das Produkt, das vierte P im Marketingmix. Der Fokus auf den Erfolgsfaktor Produkt zwingt die Unternehmen, sich auf den konkreten Wertschöpfungsbeitrag für ihre Kunden zu fokussieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Strategien zur Umsetzung der digitalen Transfor...
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

The biggest risk is not taking any risk! Mark Zuckerberg Die digitale Transformation hat viele neue Produkte und Dienstleistungen hervorgebracht, die mittlerweile schon selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags sind. Dadurch sind aber auch viele physische Produkte nahezu verschwunden, die früher unseren Alltag bestimmt haben: Reiseführer mit Restauranttipps, Straßenkarten, Telefonbücher, Lexika. Nun war es zwar schon immer so, dass neue, bessere Lösungen die alten, „minderwertigen“ Produkte verdrängt haben (wie etwa der PC die Schreibmaschine). Mit der Digitalisierung unserer Lebenswelt haben sich aber die Schnelligkeit und Tiefe dieser Veränderungen drastisch verschärft – und dies gilt nicht nur für große Konzerne, sondern auch mittelständische Unternehmen. Diese Tatsache stellt den zentralen Grundgedanken und damit auch den Beweggrund für das Verfassen dieses Buches dar. Im Grundsatz herrscht große Einigkeit darüber, dass durch die digitale Transformation nahezu sämtliche Lebensbereiche und alle Aspekte wirtschaftlichen Handelns weltweit beeinflusst werden. Der Begriff der digitalen Transformation ist zwar noch vergleichsweise jung, wird aber dennoch in immer breiterem Kontext in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert. Häufig stehen (noch) technische Fragestellungen im Vordergrund. Weitaus seltener wird die Frage thematisiert, was es für das Management bedeutet, wenn Arbeits-, Organisations- und Marktprozesse zunehmend auf modernen Informations- und Kommunikationstechnologien basieren. Dabei darf die Relevanz des Managements als Gestalter der digitalen Transformation keineswegs unterschätzt werden. Es geht also im Kern um die Frage, wie der tiefgreifende Wandel unterschiedlicher Aktivitätsfelder in und zwischen Organisationen von analogen hin zu digitalen Abläufen aus Sicht des Managements mittelständischer Unternehmen ausgestaltet werden kann. Der besondere Mehrwert dieses Buches liegt in der starken praktischen Relevanz bei gleichzeitig theoretischer Fundierung unter besonderer Berücksichtigung mittelständischer Unternehmen. Die Autoren Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz ist Inhaber des Lehrstuhls für Strategie, Innovation und Kooperation an der TU Kaiserslautern. Werner Weiss ist geschäftsführender Gesellschafter und Mitgründer von Insiders Technologies.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot